AktuellesPhilosophieLeistungenPortraits "Bürgerbäder"Elsebad / SchwerteBürgerbad DellwigFreibad Leitmecke / MendenHeidebad IserlohnFreibad LaggenbeckGartenhallenbad Nachrodt-WiblingwerdeSchwelmebadFreibad Bornekamp / UnnaFreibad Eckbusch / WuppertalGuido-Heiland-Bad / MarlWaldschwimmbad SinnWaldfreibad MuchFreibad Bergneustadtvan Ameren Bad EmdenFreibad Bevern-BurgbergBürgerbad an der LoemühleFreibad BrambauerThemenPresse und Berichte
Start Kontakt
Mitglieder - LOGIN
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement

Das Freibad Bevern-Burgberg wurde im Jahr 1975 eingeweiht. Zunächst wurde es als Ganzjahresbetrieb geführt, da zum Freibad eine kleine Schwimmhalle gehört, durch die man durch eine Schleuse ins Außenbecken gelangen kann. Bis 2009 war die Samtgemeinde Bevern Betreiber des Bades.
Im Januar 2010 wurde bekannt, dass die Samtgemeinde Bevern überlegt, das Freibad an einen ortsfremden Betreiber abzugeben. Dies rief die Beveraner Bürger auf den Plan. Daraufhin wurde kurzerhand ein erster Entwurf zur Übernahme des Freibades durch einen Verein erstellt und auf der Ausschusssitzung vorgetragen. Am 22.02.2010 gründeten 23 engagierte Bürger den Verein Freibad Bevern-Burgberg e.V. – der seitdem als Betreiber des Bades fungiert.


Das Freibad Bevern-Burgberg verfügt über ein 50 m Schwimmerbecken mit 1 und 3 Meter Sprungturm, sowie ein 25 × 25 m großes Nichtschwimmerbecken mit angrenzender Schwimmhalle (16 × 8 m).


Für die kleinsten Besucher haben wir ein Planschbecken mit Sprudelpilz. Diverse große und kleinere aufblasbare Spielgeräte sorgen für viel Abwechslung im Wasser. Auch an Land gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen, es gibt ein Fußballfeld, ein Beach-Volleyballfeld, Funbasketballkorb, Tischtennisplatte, Freiluftschach und einen nagelneuen Spielplatz, den wir 2014 bei Antenne Radio gewonnen haben.


Auf dem Bild ist das Nichtschwimmerbecken mit aufgezogener Abdeckung zu sehen.

Anmerkung vom Web-Master: Der nächtliche Wärmeverlust bei beheizten Freibädern ist ein echtes Problem, weil viel Geld verloren geht. Womöglich kann das Freibad Bevern über Anschaffungskosten und Betriebskosten sowie Erfahrungen mit der Technik etwas im Forum schreiben.









Seit der Übernahme des Bades haben wir verschiedenste Sonderveranstaltungen angeboten. Dazu gehörten u.a. Zeltlager, Open-Air-Kino, Hundeschwimmen, Wellnesstag, Schaumparty, Modellbautag. Auch das Fernsehen war schon bei uns zu Gast. Das NDR-Magazin „DAS“ hat uns 2011 beim Frühjahrsputz unterstützt.


 

Unsere Samtgemeinde hat 6000 Einwohner. Der Ort Bevern ca. 3900. Unsere Badegäste kommen aus einem Umkreis von 15 – 20 Km. Wir sind das einzige Bad in der Gegend mit einem 50 m Schwimmerbecken. Das zieht natürlich die Sportschwimmer an. Auch unsere Schwimmkurse besuchen Kinder aus der gesamten Umgebung.

www.freibadbevern.de