AktuellesPhilosophieLeistungenPortraits "Bürgerbäder"Elsebad / SchwerteBürgerbad DellwigFreibad Leitmecke / MendenHeidebad IserlohnFreibad LaggenbeckGartenhallenbad Nachrodt-WiblingwerdeSchwelmebadFreibad Bornekamp / UnnaFreibad Eckbusch / WuppertalGuido-Heiland-Bad / MarlWaldschwimmbad SinnWaldfreibad MuchFreibad Bergneustadtvan Ameren Bad EmdenFreibad Bevern-BurgbergBürgerbad an der LoemühleFreibad BrambauerThemenPresse und Berichte
Start Kontakt
Mitglieder - LOGIN
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - gemeinsam Heimat gestalten
Bürgerbäder - Orte für Ideen und Engagement

Geschichte des Vereins
Der “Förderverein van Ameren Bad” wurde 1993 von tatkräftigen Emder Bürgern gegründet als die Stadt Emden das städtische Freibad wegen fehlender Mittel schließen wollte. Im Frühjahr 1994, nach langer und schwieriger Vorbereitung, konnte der Verein einen befristeten Zeitvertrag mit der Stadt Emden abschließen und das Bad in eigener Regie eröffnen. Inzwischen ist der Verein mit über 2300 Mitgliedern aus dem städtischen Leben nicht mehr wegzudenken.
Umfangreiche Investitionen, aus eigenen Mitteln wurden bis jetzt über eine Million €uro eingesetzt, machten aus der einst von einer Beraterfirma “als nicht sanierungsfähiges Bad” bezeichneten Anlage ein Schmuckstück. Tausende ehrenamtlich geleistete Helferstunden und die eingesetzten Finanzmittel, lassen erahnen, welche Last der Verein den Stadtvätern von den Schultern genommen hat.
Als Anerkennung verlieh der Rat der Stadt Emden dem Verein im Jahre 1999 die
“Ratsmedaille in Gold”
Die Einnahmen aus Eintrittsgeldern, Werbeverträgen, Spenden und Mitgliedsbeiträgen, zusammen mit einer sorgfältigen Haushaltsführung, haben aus dem einstigen Wagnis einen grundsoliden und unabhängigen Verein werden lassen.
Der Verein erhält keine öffentliche Zuschüsse.
Wir danken unseren Mitgliedern, Helfern, Werbepartnern, Sponsoren und Freunden, die für unser Finanzierungsmodell stehen und unser Überleben ermöglichen! Der Verein wird sich weiter bemühen, mit besonderen Veranstaltungen wie open-air-Filmabende, Modenschauen, Mittsommernachtsfeste, Nachtschwimmen, Kinderfeste, Zeugnisschwimmen und Jazz-Frühstücken die Attraktivität zu steigern. Jeder Emder soll sich mit dem Bad identifizieren können.
Diese Veröffentlichung soll aber auch den Bürgern anderer Städte Mut machen, bei ähnlicher Situation das Heft selbst in die Hand zu nehmen und sich nicht mit der lapidaren Aussage:
“Das geht nicht!”
abspeisen lassen. Es wird schon gehen, wenn man will.


Der “Förderverein van Ameren Bad” bietet hiermit an, gemachte Erfahrungen aus der schwierigen Anfangszeit, anderen mitzuteilen.
Unsere Webseite findet man unter www.buergerbad.de